{{recommendedBannerText}}

Spacer
{{recommendedRegLangFull}}

Membranpumpen und Druckluftkompressoren

Umfangreiches Angebot an Membran-Druckluftkompressoren und -Pumpen für Druckluft-, Druck- und Vakuumanwendungen 

Die Membran-Vakuumpumpen und -kompressoren von Thomas zeichnen sich durch ein hervorragendes Verhältnis aus Größe zur Leistung aus. Ein leckagefreier Druckluftpfad und eine stabile Leistung über die gesamte Lebensdauer runden das Bild ab.

Das Gesamtportfolio umfasst zahlreiche Produktlinien. Die Durchflussraten liegen im Bereich von 530 ml/min bis 90 l/min. Die Pneumatikleistung deckt Drücke bis zu 3 bar und Vakuumpegel bis -990 mbar (29,2 in.Hg) ab. Verschiedene Motoroptionen richten sich an unterschiedliche Lebensdaueranforderungen.

Vorteile der Membrantechnologie von Thomas

Die Membranpumpen von Thomas bringen dem Endanwender konstruktionsbedingt zahlreiche Vorteile.

  • Energieeffizienz verringert die Energieausgaben
  • Ein niedriger Schallpegel sorgt für hohen Komfort am Arbeitsplatz
  • Wartungsfreier Betrieb für unterbrechungsfreie Arbeitszyklen

Eigenschaften und Merkmale der Membran-Druckluftkompressoren von Thomas

Die Plattform für Membranpumpen lässt sich umfassend individualisieren, damit selbst strengste Anwendungs- und Projektanforderungen erfüllt werden können. Abhängig von der ausgewählten Modellserie stehen verschiedene Pumpenkonfigurationen, Motoren und Elastomermaterialien zur Verfügung.

  • Freier Durchfluss bis 90 l/min
  • Maximaler Druck bis 3,0 bar
  • Maximales Vakuum bis 1 mbar abs. (29,2 in Hg)
  • Ein oder zwei Pumpenköpfe
  • AC-, DC- oder bürstenloser DC-Motor
  • EPDM, FKM, FFKM oder PTFE

Membranpumpen und -kompressoren für Schlüsselbranchen

Unsere Gas-Membranpumpen und -kompressoren wurden entwickelt, um durchgängig den Spezifikationen und Leistungsanforderungen unserer Kunden zu entsprechen. Unabhängig davon, ob Druckluft oder Gas einfach von A nach B befördert oder ein präziser Arbeitspunkt beibehalten werden soll: Die Membrantechnologie erledigt Ihre Aufgaben hocheffizient und zuverlässig.

Dank der verlässlich hohen Leistung, kompakten Größe und des effizienten Betriebs sind die Gas-Membranpumpen von Thomas erste Wahl in Bereichen wie unter anderem der Medizin- und Umwelttechnik.

Unsere Produkte kommen insbesondere in erfolgskritischen und tragbaren Geräten wie bei der Gasanalyse zum Einsatz. Mit dem Anwendungs-Know-how und der jahrelangen Erfahrung unserer Ingenieurteams passen wir Ihre Pumpe an die anspruchsvollsten Bedingungen an.


Schlüsselindustrien für unsere Membranpumpen und –kompressoren

Medizinische Geräte

Umwelttechnik

Forschung im Bereich der Biowissenschaften

Automobil Miniaturansicht

Automobilindustrie

Lebensmittel und Getränke

Allgemeine Fertigung

Funktionsweise von Membranpumpen und -kompressoren

Gas-Membranpumpen sind Kolbenpumpen. Die Drehbewegungen des Motors werden durch einen Exzenter in Auf- und Abbewegungen der Pleuelstange umgewandelt. An der Pleuelstange ist eine flexible Membran befestigt. Die lineare Bewegung der Pleuelstange sorgt dafür, dass die Membran ein Abstandsvolumen im Pumpenkopf komprimiert. Bei der Bewegung nach unten wird Luft oder Gas in die Pumpenkopfbaugruppe angesaugt. Bei der Bewegung nach oben wird das Medium wieder ausgestoßen.


Lernen Sie mehr über die Memrantechnologie
Gasmembranpumpe – Funktionsprinzip

So funktioniert die Membranpumpe. Dank der mit dem Pleuel verbundenen Membran wird die Luft ein- oder ausgepumpt 

de-DE