Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um den für Ihren Standort spezifischen Inhalt anzuzeigen

{{recommendedRegLangFull}}

Gardner Denver präsentiert führende Vakuum- und Niederdrucklösungen auf der K Messe

Auf der K-2019, der Weltleitmesse für die Kunststoff- und Kautschukindustrie (Stand B41, Halle 10, Düsseldorf, 16.-23. Oktober 2019), zeigt Gardner Denver seine brandneue ölfreie Klauenvakuumpumpe C- VLR 62 & 122, zusammen mit einer Reihe von Vakuum- und Niederdrucklösungen von Elmo Rietschle.

Das umfangreiche Produktportfolio von Elmo Rietschle umfasst energieeffiziente Vakuumlösungen für geringere Betriebskosten bei hoher Zuverlässigkeit für anspruchsvollste Anwendungen und Umgebungen. Ebenfalls ausgestellt sind die in ihrer Klasse führenden Seitenkanalverdichter der G-Serie G-2BH2 und G-2BH8.

 

C-VLR 62 & 122 der nächsten Generation

Die neue ölfreie Klauenvakuumpumpe C-VLR 62 & 122 von Elmo Rietschle wurde entwickelt, um die Gesamtlebenszykluskosten zu senken. Mit seiner Klauentechnologie und seiner einzigartigen Einlassposition bietet der C-VLR 62 eine bis zu 50% höhere Energieeffizienz als vergleichbare Modelle, was einer Energieeinsparung von bis zu 500 € entspricht. Darüber hinaus wurden Konstruktionsinnovationen eingeführt, um die Installations- und Betriebskosten über die gesamte Lebensdauer der Maschine zu senken sowie die Zuverlässigkeit und die Wartungsintervalle zu erhöhen. Beispielsweise wurde die Pumpe so konzipiert, dass der Bediener für eine schnelle Wartung einfachen Zugang zur Pumpenkammer hat, was zu geringeren Ausfallzeiten führt. Im Vergleich zu anderen Modellen auf dem Markt sind außerdem weniger bewegliche Teile vorhanden, wodurch der Wartungsaufwand verringert wird und keine Dichtungs- oder Schmierflüssigkeiten in der Kompressionskammer der Pumpe erforderlich sind.

Die C-VLR 62 Pumpe bietet eine Saugleistung von 60 m³/h, während die C-VLR 122 eine Saugleistung von 120 m³/h bietet und beide mit passiver oder aktiver Kühllung erhältlich sind.

Bei beengten Platzverhältnissen bietet die C-VLR eine um 30 Prozent geringere Stellfläche als andere auf dem Markt erhältliche Klauenvakuumpumpen, wodurch die Nutzfläche erhöht wird. 

Angesichts der zunehmenden Betonung der Reduzierung der Lärmbelastung für die Mitarbeiter, verfügen die neuen  C-VLR 62 & 122  über eine Schalldämmungsabdeckung und einen Schalldämpfer, sodass der Betreiber nicht mehr in zusätzliche Schalldämmung investieren muss.

Die C-VLR 62 & 122 sind sowohl als CD- als auch als XD-Modelle erhältlich, und deckt die „Classic Duty“ -Beschichtungsversionen bzw. die Heavy Duty-Einheiten ab. Dies bietet Unternehmen die beste auf ihre Prozesse und Bedürfnisse zugeschnittene Maschine. Zum Beispiel umfasst das XD-Sortiment Funktionen wie „ProCoat“, eine Schutzbeschichtung, die vor rauen Prozessen schützt.

 

VGD 11/16/21

In Halle 10, Stand B41, sind auch VGD 11/16/21 zu sehen. Diese ölgeschmierte Drehschieber-Vakuumpumpenreihe hat eine geringe Stellfläche, die durch die Konstruktion mit schwenkbarem Rotor und integrierten Motor erzielt wird. Das bedeutet, dass die VGD-Baureihe problemlos in vorhandene Maschinen eingebaut werden kann. Die Maschine ist serienmäßig mit einem Feinfilter, einem Vakuum-Rückschlagventil und einem Ölabscheider ausgestattet. Als extrem leises Gerät bietet das Modell VGD 11 einen durchschnittlichen Geräuschpegel von 62 dB (A), während die Modelle VGD 16 und 21 einen durchschnittlichen Geräuschpegel von 65 dB (A) mit einem Saugvermögen von 10 m³/h bis 20 m³/h liefern.

Christian Frank, technischer Produktmanager von Gardner Denver, fügte hinzu:

„Unsere Experten werden während der gesamten Messe am Stand Nr. B41 in Halle 10 anwesend sein, um die Vorteile unseres wartungsarmen, energieeffizienten Vakuumtechnologie-Portfolios zu diskutieren. Unsere Vakuumpumpen zeichnen sich durch eine Vielzahl von Designinnovationen aus und bieten die ideale Kombination aus geringem Platzbedarf, leisem Betrieb und Langlebigkeit für die Anforderungen des Kunststoffverarbeitungsmarktes. “

Weitere Informationen zu Gardner Denver finden Sie unter www.gardnerdenver.com/industrials.

 

Über die Gardner Denver Industrials Group

Die Gardner Denver Industrials Group liefert die breiteste Palette an Kompressoren und Vakuumprodukten in einer Vielzahl von Technologien an Endverbraucher- und OEM-Kunden in den von ihr weltweit betreuten Branchen.

Die Gruppe bietet zuverlässige und energieeffiziente Geräte, die in einer Vielzahl von Fertigungs- und Prozessanwendungen zum Einsatz kommen. Produkte, die von vielseitigen Nieder- bis Hochdruckkompressoren bis hin zu kundenspezifischen Gebläsen und Vakuumpumpen reichen, dienen Industrien wie der allgemeinen Fertigung, der Automobil- und Abwasserbehandlung sowie der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, der Kunststoffindustrie und der Energieerzeugung. Das globale Angebot der Gruppe umfasst auch eine umfassende Reihe von Aftermarket-Dienstleistungen zur Ergänzung ihrer Produkte.

Die Gardner Denver Industrials Group, Teil von Gardner Denver, Inc., hat ihren Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, USA. Gardner Denver wurde 1859 gegründet und beschäftigt heute rund 7.000 Mitarbeiter in mehr als 30 Ländern. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gardnerdenver.com.

Für weitere Presseinformationen wenden Sie sich bitte an Edson Evers PR:

James Montgomery or Jane Woods on 01785 255146.

james.montgomery@edsonevers.com
jane.woods@edsonevers.com

Edson Evers Public Relations 
120 Newport Road  
ST16 1BY

 
de-DE