Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um den für Ihren Standort spezifischen Inhalt anzuzeigen

{{recommendedRegLangFull}}

Kondensataufbereitung

Das überzeugende Konzept zur Kondensatableitung

Die elektronisch füllstandsgesteuerten Kondensatableiter von CompAir sind der Industriestandard für die zuverlässige und kostengünstige Kondensatableitung.

Unsere elektronischen Kondensatableiter sind für Druckluft und Industriegase ausgelegt. Sie wurden speziell für den Betrieb mit Druckluftfiltern, Kühltrocknern, Feuchtluftbehältern und Nachkühlern entwickelt, um Druckluftleckagen zu reduzieren. Als Ergebnis sparen Sie bares Geld.
 
Diese Ableiter sind als eigenständige Komponenten erhältlich, was mehr Flexibilität bei der Auslegung Ihrer Anlage bietet. Sie lassen sich im Bedarfsfall schnell installieren und erfordern nur sehr wenig Wartung. Ein Kondensatableiter sollte jedoch nicht als optionale Nachrüstung angesehen werden. In einer gut ausgestatteten Kompressoranlage ist er mehr als nur ein schmückendes Extra. Auch bei den besten Druckluftsystemen, die aus hochwertigen Kompressoren, Trocknern und Filtern bestehen, muss das Kondensat abgeleitet werden.
 
Ohne Kondensataufbereitung liefert Ihr Druckluftsystem möglicherweise keine konstante Druckluftversorgung. Mit Kondensat besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass es zu Produktionsproblemen kommt. Dies kann Rost und Korrosion umfassen, und bei niedrigen Temperaturen besteht Frostgefahr.
 
Während die Belüftung für die Wärmerückgewinnung die Kondensation reduziert, ist sie dazu vorgesehen, die Wärme vor der Kondensation in die Atmosphäre abzuleiten. Sie ist nicht darauf ausgelegt, Kondensat aufzubereiten. Eine effiziente und intelligente Druckluftlösung ist mehr als eine Batterie hochwertiger Kompressoren. Es ist eine Kombination aus Know-how und Produkten für die Drucklufterzeugung, Filtration, Trocknung, Kondensation und Aufbereitung.
 
Um den benötigten Schutz bereitzustellen, können verschiedene Reinigungsvorrichtungen erforderlich sein. Es kann auch vorkommen, dass das Kondensat während der Verdichtung von Druckluft komprimiert und bei hohen Temperaturen in gesättigtem Zustand ausgestoßen wird. Während die Luft sich beim Durchlaufen von Nachkühlern, Trocknern oder Leitungen abkühlt, verflüssigt sich das dampfförmige Kondensat und vermischt sich mit dem normalen Ölübertrag aus dem Kompressor. Das Kondensat wird durch das Öl verunreinigt und muss aufbereitet werden, bevor es in ein Abwassersystem oder in den Boden abgeleitet wird. Das Öl muss vom Kondensat abgeschieden werden und nur das Kondensat kann abgeleitet werden. Das Öl muss extrahiert und umweltschonend entsorgt werden.

 
In jedem Druckluftsystem ist Wasser die häufigste und offensichtlichste Verunreinigung. Die Ableitung dieser Flüssigkeit aus dem System kann den Energieverbrauch deutlich steigern, wenn sie nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird. Wir verfügen über verschiedene Produkte, um Ihren gewerblichen Bedarf zu erfüllen.

Zugehörige Produkte und Dienstleistungen

de-DE