{{recommendedBannerText}}

Spacer
{{recommendedRegLangFull}}

Über Membranpumpentechnologie für Gase und Flüssigkeiten

Erfahren Sie nützliche Informationen über Membranpumpen und Kompressoren für Gase und Flüssigkeiten und finden Sie die richtige Pumpe für Ihren Bedarf

Nach welchem Funktionsprinzip arbeiten Gasmembranpumpen und Kompressoren?

Bei Membranpumpen handelt es sich um Kolbenpumpen. Sie funktionieren nach dem Prinzip der positiven Verdrängung. 

Eine flexible Membran im Pumpenkopf wird über ein Pleuel und einen Exzenter auf der Motorwelle auf und ab bewegt.

Bei der Abwärtsbewegung wird das Medium in die Pumpenkammer gesogen und bei der Aufwärtsbewegung ausgestoßen. Im Pumpenkopf integrierte Rückschlagventile bestimmen die Flussrichtung.


Gasmembranpumpe – Funktionsprinzip

Hier erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von Membranpumpen.
Dank der Membran, die mit der Pleuelstange verbunden ist, wird Luft nach drinnen oder draußen gepumpt.

Was sind die Hauptmerkmale von Membranpumpen und Kompressoren?


Zu den Hauptmerkmalen von Membranpumpen zählen:

  • niedriger Geräuschpegel, 
  • hohe Leistungsfähigkeit und Gasdichtigkeit
  • Wasserdampftoleranz für den Betrieb
  • Kontrollierbarkeit des Arbeitspunktes
  • sehr gutes Verhältnis aus Größe zu Leistung

Thomas Membranpumpenmodelle sind mit Wechsel- oder Gleichstromantrieb erhältlich. Es stehen verschiedene Modelle mit Einfach- oder Mehrfachkopfkonfiguration zur Verfügung, die in Reihe oder parallel geschaltet werden können.

Unsere Produktpalette an Membranpumpen stellt ein umfangreiches Angebot an Durchflussraten von 0,3 l/min bis 91 l/min zusammen mit einem Endvakuum von 990 mbar und einem Druck bis 3,0 bar.

Die meisten Produktlinien der Membranpumpen von Thomas bieten verschiedene Motoroptionen – über Wechselstrom bis hin zu kostengünstigen bis hin zu bürstenlosen Gleichstrommotoren. Der Gaspfad durch die Pumpe ist konstruktionsbedingt dicht. Wir erreichen die von Ihnen geforderte Chemikalienbeständigkeit durch verschiedene Pumpenkopf- und Elastomermaterialien wie zum Beispiel PPS (Ryton) und FKM (Viton).


Können Membranpumpen trocken laufen?

Membranpumpen können als ölfreie Pumpen trocken laufen. Deshalb werden sie häufig für den Umschlag von Flüssigkeiten oder Luft mit flüssigen Partikeln verwendet.


Welche Einsatzbereiche haben Membranpumpen?

Membranpumpen eignen sich gleichermaßen für den Einsatz als Vakuumpumpen als auch als Druckluftkompressoren. Zu den typischen Nutzungsbereichen zählen Miniaturmembranpumpen zur Druckluftförderung oder Miniaturmembranpumpen für den Einsatz als Vakuumpumpen in Handheld- oder tragbaren Gasdetektoren und Analysegeräten für Umweltanwendungen. Hier spielen Gasdichtigkeit und Chemikalienbeständigkeit wichtige Rollen. Zahnmedizinische Autoklaven oder die Unterdruck-Wundtherapie (Negative Pressure Wound Therapy, NPWT) profitieren von der Regelbarkeit der Pumpe, einem geringen Geräuschpegel, einer hohen Lebensdauer der Pumpe und Effizienz durch bürstenlose Gleichstrommotoren. Zu weiterer Ausrüstung, in der Membranpumpen zum Einsatz kommen, zählen verschiedene Medizingeräte oder Instrumente für Labore und die Biowissenschaften, Nahrungsmittel und Getränke oder spezielle Zielanwendungen, bei denen effiziente, kompakte Miniaturvakuumpumpen oder Miniaturdruckluftkompressoren erforderlich sind.


Welche Vorteile bringt die Auswahl von Gasmembranpumpen?

  • Sie eignen sich für Druck, Vakuum oder eine Kombination aus beidem
  • Bieten Gasdichtigkeit nach außen
  • Bestehen aus hochwertigem Kunststoff oder korrosionsbeständig beschichtetem Aluminium
  • Lassen sich individuell anpassen, einschließlich einer großen Vielfalt an Elastomeren und Werkstoffen für die Pumpenkomponenten
  • Verwenden Membran mit langer Lebensdauer
  • Sind ausgewuchtet für geringere Vibration
  • Ölfreier Betrieb und niedriger Geräuschpegel
  • Dauergeschmierte Lager
  • Thomas Membranpumpen bieten Durchflussraten von bis zu 91 l/min, Endvakuumniveaus von bis zu 29,2 in.Hg (990 mbar), Druck bis zu 3,0 bar

Funktionsweise von Membranflüssigkeitspumpen

Membranpumpen für Gase und Flüssigkeiten können sich von außen sehr ähnlich sehen. Aufgrund des unterschiedlich physikalischen Verhaltens von Gasen und Flüssigkeiten lassen sich jedoch für beide Medientypen deutliche Unterschiede bei der Pumpenkonstruktion erkennen. 

Die Hauptauswirkung für die Pumpenkonstruktion ist, dass Flüssigkeiten nicht komprimiert werden können. Dadurch und die Pulsation wirken höhere Kräfte auf die Pumpenkomponenten. Das führt zu Membranpumpenkonstruktionen mit kleineren Membranhüben, steiferen Membranmaterialien und robusteren Lagern.


Flüssigkeitsmembranpumpe - Funktionsprinzip

Hier erfahren Sie mehr über die Funktionsweise von Membranpumpen.
Beachten Sie den Unterschied zwischen den Pumpenkonstruktionen, der zur effizienten Förderung von Flüssigkeiten nötig ist.

Wodurch zeichnen sich Membranflüssigkeitspumpen von Thomas aus?

Thomas zählt zu den wenigen Herstellern spezieller Flüssigkeitsmembranpumpen. Die Durchflussraten unserer Pumpen reichen von 0,18 l/min  bis mehr als 1,8 l/min zusammen mit Betriebsdrücken von bis zu 6 bar, einer maximalen Saughöhe von bis zu 10 m H2O und einer maximalen Druckhöhe von 40 m H2O.

Ähnlich wie bei unseren Gasmembranpumpen bieten wir Einzel- und Mehrfachkopfkonfigurationen und außerdem umfangreiche Ausführungen von Gleichstrommotoren mit und ohne Bürsten, abhängig von den Durchflussanforderungen. Thomas stellt Pumpen in allen Größen her: von Mini- über Miniatur-Membranpumpen bis hin zu kleinen Modellen.


Wodurch unterscheiden sich Thomas Flüssigkeitsmembranpumpen von anderen Pumpen?

Die Druckpulsation tritt häufig bei Flüssigkeitspumpen auf, die nach dem Verdrängerprinzip arbeiten. Zur Verringerung dieser Pulsation setzten wir eine zusätzliche Resonanzmembran ein, damit ein sanfteres Pumpen möglich ist. Dadurch wird auch der Kavitationswirkung und Luftblasenbildung entgegengewirkt und die Flüssigkeit wird sanfter umgeschlagen.


Wofür werden Flüssigkeitsmembranpumpen verwendet?

Viele Einsatzbereiche profitieren von Flüssigkeitsmembranpumpen. Digitale Tintenstrahldrucker nutzen zum Beispiel Flüssigkeitsmembranpumpen für den Tintentransport. Die Hersteller digitaler Tintenstrahldrucker verlassen sich auf die Widerstandsfähigkeit gegen aggressive Tinten sowie die Möglichkeit, Tinten bis zu 2 Jahre lang wartungsfrei zu fördern.

Diagnosegeräte (IVD) wie z. B. Hämatologieanalysatoren benötigen Pumpen zur Reinigung des Fluidtechniksystems. Die Pumpen müssen in diesen Anwendungen unter hohem Druck arbeiten oder Flüssigkeitsreste schnell und gründlich ansaugen.


Hauptvorteile von Flüssigkeitsmembranpumpen

Thomas Flüssigkeitsmembranpumpen sind besonders robust und wurden für den anspruchsvollen Einsatz entwickelt. Das wird gekennzeichnet durch:

  • Hohe Beständigkeit gegen aggressive Medientemperaturen,
  • Hervorragende Widerstandsfähigkeit gegenüber chemischen und mechanischen Beschädigungen durch Flüssigkeiten. 
  • Die höchsten Druckkapazitäten und die höchste chemische Kompatibilität übergreifend über alle Pumpentechnologien
  • Sorgt für einen reibungslosen Durchfluss mit minimaler Pulsation
  • Blasenfreier Transfer von Medien
  • Selbstansaugende Pumpen
  • Ölfreier Betrieb
  • Thomas Flüssigkeitsmembranpumpen bieten Durchflussraten von bis zu 1,8 l/min, eine maximale Saughöhe von bis zu 10 m H2O und eine maximale Druckhöhe von bis zu 40 m H2O,

Unsere kleinen und Miniaturpumpen zeichnen sich trotzt ihrer Größe durch exzellente Leistung aus. Je nach Art der Flüssigkeit können Sie Pumpenkomponenten aus den am besten geeigneten Materialien wählen, z. B. EPDM, FKM, PTFE oder FFKM.

Die Membrantechnologie zur Förderung von Flüssigkeiten sticht im Vergleich zu den anderen Flüssigkeitspumpen durch ihr hervorragendes Verhältnis aus Kosten und Pumpenlebensdauer positiv hervor. Sie eignet sich deshalb als erste Wahl für Anwendungen, die den Dauerbetrieb ohne Wartungsbedarf benötigen. Im Bereich der bürstenlosen Gleichstrommotoren lassen sich mit Thomas Flüssigkeitsmembranpumpen Lebensdauern von mehr als 10.000 Betriebsstunden erreichen.

Weitere Ressourcen

Startseite Branchen

Lösungen für Branchen und Anwendungsbereiche

Download Bereich Bild

Download-Center 

de-DE