{{recommendedBannerText}}

Spacer
{{recommendedRegLangFull}}

 

 

Wenn Ihre Anwendung besonders häufige Schlauchwechsel erfordert, stellt es einen Aufwand Ihrerseits dar, sicherzustellen, dass der Schlauch korrekt eingelegt wird, sodass die Menge der geförderten Flüssigkeit zu jedem Zeitpunkt gleich bleibt. Der Prozess mag zeitaufwändig sein, doch das unsachgemäße Einlegen des Schlauches kann zu unbeständigen Durchflussraten sowie vorzeitigen Schlauchbrüchen und damit Austreten der Flüssigkeit führen.

Mit ihrem besonders einfachen und nahezu ausfallsicheren Schlauchwechselmechanismus bietet die neue ETL500 Schlauchpumpe von Thomas eine effiziente Lösung für diese häufigen Bedenken von Kunden. Dank dem einzigartigen Design des Mechanismus besteht kein Risiko für Leistungsabweichungen oder vorzeitige Defekte des Schlauches.

 

Die Abdeckung kann auch mit Schutzhandschuhen ganz einfach mit einer Hand geöffnet werden, und sobald sie offen ist, können Sie den Schlauch korrekt einsetzen, ohne dass sich scharfe Kanten im Bereich des Schlauches befinden. Der Wechsel zu einer anderen Schlauchgröße ist dank der verstellbaren Schlauchhalterungen der Pumpe ganz einfach.

Profitieren Sie von der Zeit- und Kostenersparnis durch das komfortable Einlegen des Schlauches in die ETL500 Pumpe. Rufen Sie einfach unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung über den QR-Code auf der Pumpe auf, die Sie bei der Auswahl und dem Einlegen des Schlauches für Ihre gewünschte Durchflussrate unterstützt, und stellen Sie dann die Schlauchhalterungen mit dem Verstellrad ein.

Sehen Sie sich unser Produktvideo an, um zu erfahren, wie der Schlauchwechselmechanismus der ETL500 Schlauchpumpe funktioniert.

 
de-DE