{{recommendedBannerText}}

Spacer
{{recommendedRegLangFull}}

OEM-Pumpen und -Kompressoren für Kapnographie-Monitore

Kapnographie-Monitore geben bei lebensbedrohlichen Atemproblemen während leichter oder tiefer Sedierung, beispielsweise bei einer Operation, einen sofortigen Alarm aus. Kapnographie-Geräte messen und verfolgen Änderungen bei den Sauerstoffwerten, die auf eine Atemwegserkrankung oder einen Atemstillstand hinweisen könnten.

Sie werden gegenüber Pulsoximetern bevorzugt, da Kapnographie-Geräte sofortige Änderungen bei den Sauerstoffwerten anzeigen. Pulsoximeter können selbst mehrere Minuten nach dem Atemstillstand eines Patienten noch normale Sauerstoffwerte im Blut anzeigen.

Wie funktionieren Kapnographie-Geräte?

Das Gerät saugt die Ausatemluft vom Atemkreislauf zu einem Sensor im Patientenmotor. Dann bestrahlt der Kapnograph die abgesaugte Gasprobe mit Infrarotlicht. Die Probe wird über die CO2-Absorption von der Infrarot-Strahlung analysiert.

Die Luftprobennahme kann über Seiten- oder Hauptstromüberwachung vorgenommen werden, mit einem für eine Multi-Gas-Analyse positionierten Sensor. Der CO2-Seitenstrom hat die gleiche pneumatische Funktion wie die Anästhesieüberwachung.


Thomas Pumpen für OEM-Kapnographie-Module

Thomas setzt weiterhin Maßstäbe für Pumpen, die in Kapnographie-Geräten zum Einsatz kommen. Unsere kompakten Membrankompressoren sind auf tragbare Geräte ausgelegt. Unsere Geräte können mit einer Leiterplatte versehen werden und sind so konstruiert, dass kein Risiko für elektromagnetische Störungen besteht. Die Membrankompressoren und Vakuumpumpen sind hermetisch abgedichtet und haben eine hohe, wartungsfreie Lebensdauer.

Das modulare System unserer Membranpumpen ermöglicht Modifizierungen an der Pneumatikleistung durch die Verwendung verschiedener Exzenterwellen und/oder durch die Regelung der Motordrehzahl. Die Steuerung des individuellen Arbeitspunkts der Pumpe ermöglicht eine Regelung des Luftstroms über die Pumpe.


Hauptmerkmale und Vorteile der Kapnographie-Pumpe

Thomas Pumpen sind auf die Einhaltung der Spezifikationen von OEMs zu Kapnographie-Modulen und -Geräten ausgelegt, mit Fokus auf folgende Pumpenmerkmale:

  • Kompakte Maße für tragbare Produkte
  • Hohe Effizienz, die zu höherer Batterielebensdauer führt
  • Abgedichteter Druckluftpfad für eine saubere Probenahme
  • Lange, wartungsfreie Lebensdauer
de-DE