{{recommendedBannerText}}

Spacer
{{recommendedRegLangFull}}

OEM-Kompressoren für Sprühsysteme für chemische Desinfektionsmittel

Der hauptsächliche Nutzen von Desinfektionssprühsystemen ist die Eliminierung oder deutliche Reduzierung von schädlichen Bakterien und Viren, um das Übertragungsrisiko einer Reihe von Krankheiten zu verringern. Elektrostatische Desinfektionsmittel-Sprühvorrichtungen sind mit einer patentierten Sprühdüse ausgestattet, die das Desinfektionsmittel zerstäubt und positiv auflädt. Die positiv aufgeladenen Flüssigkeitspartikel werden von den negativ geerdeten Oberflächen angezogen, wodurch alle Oberflächen unabhängig von der Düsenausrichtung rundherum benetzt werden.

Thomas hat präzise Spezifikationen und Anforderungen ausgearbeitet, um die neuen Marktbedürfnisse nach Desinfektionssprühsystemen zu erfüllen und seinen Beitrag zur Bekämpfung des neuartigen Coronavirus zu leisten.

Wie funktionieren elektrostatische Desinfektionssprühsysteme?

Tragbare elektrostatische Sprühsysteme sind mit einer patentierten Düse ausgestattet, die Desinfektionsmittel zerstäubt und die Partikel positiv auflädt, wenn sie die Düse verlassen.

Diese positiv aufgeladenen Partikel des Desinfektionsmittels werden von negativ geerdeten Oberflächen angezogen.

Somit werden alle Oberflächen rundherum mit dem Desinfektionsmittel benetzt.


Sprühsysteme sind normalerweise mobil und variieren in der Größe. Sie reichen von Einheiten, die entweder autonom sind oder geschoben werden, bis hin zu Rücksäcken, die vom Anwender getragen werden. Typische Anwendungsbereiche sind Kreuzfahrtschiffe, Krankenhäuser, Gefängnisse und Pflegeeinrichtungen. Im Rahmen der COVID-19-Pandemie sind elektrostatische Sprühsysteme ein gängiges Mittel zum Schutz der Gesundheit und des Wohlbefindens von Personen in öffentlichen und privaten Umgebungen.


Thomas Pumpen für Desinfektionssprühsysteme

OEMs von Sprühsystemen profitieren von der patentierten Thomas WOB-L® Technologie und den überzeugenden Leistungsmerkmalen. Durch die Kombination von WOB-L® Technologie mit Thomas AC- oder BLDC-Antriebssystemen und kompakten, leichten Konstruktionen können sich Kunden sicher sein, dass Thomas die richtige Wahl ist, um ihre Anwendungsanforderungen zu erfüllen oder zu übertreffen. Sie können ebenso sicher sein, dass Thomas robuste Komponenten und Hochleistungskolbendichtungen in seinen Kolbenpumpen und Kompressoren verwendet.

Vorteile der WOB-L® Kolbenpumpentechnologie

Das große Sortiment an Kolbenkompressoren von Thomas deckt die vielen Desinfektionssysteme auf der ganzen Welt ab, unabhängig von Druck, Durchfluss, Größe oder anderen einzigartigen Anwendungsanforderungen von Kunden.

  • Zuverlässige Technologie
  • Breites Leistungsspektrum
  • Niedrige Gesamtbetriebskosten
  • Wirtschaftliche Wartungssätze
  • Relativ linearer Durchfluss im zeitlichen Verlauf
  • Ölfreie Druckluftversorgung
  • Weniger mechanische Bauteile als andere Betriebstechnologien
  • Lange Lebensdauer
  • Energieeffizient
  • Konstante Leistung
de-DE