Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um den für Ihren Standort spezifischen Inhalt anzuzeigen

{{recommendedRegLangFull}}

Allgemeine Fertigungsprozesse

Robuschi ist mit Drehkolben-Gebläsen, Schraubenkompressoren, Vakuum- und Zentrifugalpumpen in vielen Fertigungsprozessen präsent: zentrale Vakuumsysteme, pneumatische Förderung, Hebesysteme, Air Knives, Förderung von Flüssigkeiten, industrielle Reinigung, Glasfomen, Trocknung und mehr.
General Manufacturing Header

Anwendungen

Luftteppich

Mithilfe von Drehkolbengebläsen oder Schraubenkompressoren kann Luft unter den Kiel des Schiffs geblasen werden, um die Reibung zwischen Wasser und Rumpf während der Schifffahrt zu verringern.


Luftvorhang (Air knive)

Luftvorhänge werden bei der Aufbringung der Beschichtungen auf Metallspulen in Stahlwerken eingesetzt  Die von Drehkolbengebläsen oder Schraubenkompressoren generierte Luft wird zu Injektoren gepumpt. 


Hebesysteme

Platten aus Karton oder Holz und in Säcken verpackte Produkte können über Saugsysteme bewegt werden, bei denen das Vakuum mittels Drehkolbengebläsen erzeugt wird.


Zentralisierte Vakuumsysteme

Bei zentralisierten Vakuumsystemen steht eine einzelne Vakuumquelle vielen nachgelagerten Einlasspunkten der Anlage gegenüber. Typische Beispiele sind die im Krankenhausbereich (Sammlung der Abfälle aus verschiedenen Krankenstationen), bei Zentralstaubsauganlagen in Großgebäuden, bei der Kunststoffbearbeitung, Papierbearbeitung und vielen anderen Vakuumanwendungen eingesetzten Vakuumsysteme.


Einblasen von Inertgasen

Die Gebläse blasen Inertgase in die Öl- oder Gastanks ein, um Explosionsgefahr zu vermeiden.


Förderung von Flüssigkeiten

Eine sehr große Zahl an sauberen/verunreinigten/schweren Prozessflüssigkeiten kann mittels Zentrifugalpumpen gefördert werden. Auch Hilfsbetriebsmedien (wie zum Beispiel Wasser für Kühltürme) werden häufig mit Zentrifugalpumpen gefördert.


Gas-Handling

Für die Rückgewinnung von Kohlenwasserstoffen kommen Drehkolbengebläse zum Einsatz.


Befestigen und Heben

Zur Gewährleistung der Verfahrenssicherheit werden die zu bearbeitenden Teile automatisch durch Saugdüsen an den Arbeitstischen festgehalten.
Um sicherzugehen, dass diese Werkstücke während der mechanischen Bearbeitung stets in Stellung gehalten werden, ist die Beibehaltung eines konstanten Mindestvakuumgrads erforderlich.


Industrielle Reinigung

Drehkolbengebläse im Vakuumbetrieb kommen bei industriellen Absaugprozessen zum Einsatz.


Luftvorhang

In Trocknungsverfahren wird der Luftvorhang durch volumetrische Gebläse erzeugt.


Handling-Systeme

Flüssigkeitsring-Vakuumpumpen und Drehkolbengebläse kommen für das Handling verschiedener Materialien zum Einsatz.


Metallisierung

Drehkolben-Gebläse werden als Booster mit Hauptvakuumsystem eingesetzt, um metallische Beschichtungen aufzubringen.


Lackierung

Zentrifugalpumpen können für Abwasser-Recyclingsysteme in Lackieranlagen eingesetzt werden.


Pick & Place

"Pick and place“-Arbeitsgänge werden mithilfe von Vakuumtechnologien wie Flüssigkeitsringpumpen und Drehkolbengebläsen realisiert. Es sind auch vorgefertigte Systeme erhältlich.


Pneumatische Förderung

In der ersten Phase der Herstellung von pneumatischen Förderanlagen galt die Nachfrage größtenteils der Förderung von Lebensmitteln wie Getreide und Mehl. Heute werden diese Anlagen für eine Vielzahl von Anwendungsgebieten konstruiert, beispielsweise die Förderung von pulverförmigem Schüttgut (Mehl, Zucker), von Materialstücken (pneumatische Rohrfördersysteme) und gemischte Anwendungen.


Konservierung

Holz muss vor und nach der Bearbeitung vor potenziell schädlichen Einflüssen wie Hitze, Feuchtigkeit, Insekten und Mikroorganismen geschützt werden. In der Praxis ist die Imprägnierung des Holzes mit Schutzlösungen weit verbreitet, hat jedoch den Nachteil, dass die Flüssigkeit nur wenige Millimeter ins Holz eindringt. Dennoch ist es möglich einen kompletten Schutz zu erreichen, und zwar, wenn das Holz eine Saug- und Trocknungsphase mithilfe einer Vakuumpumpe durchläuft. Die Schutzimprägnierung dringt tiefer ein und erhöht die Schutzwirkung.


Vakuumbetrieb für die Formgebung in der Glasindustrie

In den Herstellungsprozessen von Gegenständen aus geblasenem Glas finden sowohl Vakuum als auch Druckluft breite Anwendung.


Holztrocknung

Durch Vakuumtrockner in normalen Kammern für die Holztrocknung werden die Zeiten für diesen Vorgang von einigen Wochen auf nur 3 - 4 Tage reduziert. Während des Trocknungsverfahrens wird der Druck in der Kammer stufenweise auf ein Minimum verringert. Die Kammer wird mit Dampf unter Druck gesetzt und die Luft wird evakuiert. Damit wird Brüchen und Farbveränderungen des Holzes vorgebeugt, die durch eine zu hohe Menge an Sauerstoff verursacht werden könnten. Drehkolbengebläse lassen den Dampf so zirkulieren, dass die Wärme auf das Holz übertragen wird. Überschüssiger Dampf kondensiert und wird aus der Kammer evakuiert.


de-DE