Gardner Denver bei renommiertem Wettbewerb als Hersteller des Jahres ausgezeichnet

Gardner Denver, einer der führenden Hersteller von Kompressoren, Vakuumpumpen und Gebläsen, wurde bei den Motion Control Industry Awards 2019 als „Manufacturer of the Year“ ausgezeichnet.

Die im vierten Jahr vergebenen und hoch begehrten Auszeichnungen dienen der Anerkennung herausragender Leistungen und Produktinnovationen in der Antriebs- und Steuerungstechnik. Die Gewinner wurden bei einer Veranstaltung im National Conference Centre in Solihull am 22. Mai bekanntgegeben.

Gardner Denver setzte sich gegen eine Reihe von anerkannten Unternehmen als „Manufacturer of the Year 2019“ durch. Die Jury aus Branchenexperten urteilte, dass das Unternehmen überragende Standards in verschiedenen Bereichen einschließlich technisches Know-how und Beratung, maßgeschneiderte und kundenspezifische Produktlösungen, Klarheit der Dokumentation, Liefertreue und Aftersales-Kundenservice demonstriert hat.

Gardner Denvers erhebliche Investitionen in seine europäischen Kompetenzzentren für die Fertigung haben dazu beigetragen, dass das Unternehmen sich gegen die anderen Finalisten in der hart umkämpften Kategorie „Manufacturer of the Year“ durchsetzen konnte. Die modernen Standorte ermöglichen es dem führenden Hersteller von Kompressoren, Vakuumpumpen und Gebläsen, sicherzustellen, dass seine Maschinen, Montageprozesse und Logistik auf dem neuesten Stand der Technik bleiben.

Das Ergebnis dieser enormen Investition sind eine hohe Liefertreue und branchenführende Qualitätskontrolle, während zahlreiche Komponenten jetzt in eigenen Werken hergestellt werden können.

Außerdem hat Gardner Denver ein spezielles Expertenteam zusammengestellt, das sich mit der Entwicklung von kundenspezifischen Lösungen befasst. Das bedeutet, dass maßgeschneiderte Systeme entwickelt werden können, um beliebige Kundenanforderungen zu erfüllen. Aktuelle Beispiele sind die Anpassung von Systemen durch Mitglieder des Teams, um vorinstallierte Rohrleitungen aufzunehmen und höheren Temperaturen als üblicherweise erforderlich standzuhalten.


Gardner Denver wurde für seine Analyseplattform iConn auch in der Kategorie „Technical Innovation“ als Finalist nominiert. Das cloud-basierte Programm trägt zur Reduzierung des Energieverbrauchs und Leistungsoptimierung bei. Das System gehört zur Standardausstattung des stetig wachsenden Sortiments von Gardner Denvers marktführenden Kompressormarken.

Enrique Minarro Viseras, VP Industrials EMEAI von Gardner Denver, sagte: „Wir sind stolz und freuen uns sehr, dass unsere harte Arbeit und Leistungen bei diesem renommierten Wettbewerb anerkannt wurden. In den vergangenen Jahren haben wir erheblich in unsere Kompetenzzentren für die Fertigung investiert, um unsere Maschinen, Prozesse, Montageverfahren und Logistik zu modernisieren. Das Ergebnis sind eine äußerst hohe Kundenzufriedenheit und branchenführende Qualitätsniveaus.“

„Wir glauben, dass diese Auszeichnung – und die Tatsache, dass eine Jury aus erfahrenen Experten Gardner Denver für unsere cloud-basierte iConn-Plattform auch als Finalisten in der Kategorie „Technical Innovation“ nominiert hat – unser Engagement für die Bereitstellung innovativer Lösungen honoriert, die den Unternehmen unserer Kunden einen wichtigen Wettbewerbsvorteil verschaffen.“

Um weitere Informationen zu Gardner Denvers Sortiment von energieeffizienten Technologien zu erhalten oder einen lokalen Partner zu finden, besuchen Sie uns im Internet unter www.gardnerdenver.com.

de-DE