Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um den für Ihren Standort spezifischen Inhalt anzuzeigen

{{recommendedRegLangFull}}

Der richtige Rotationsverdichter für Ihren Bedarf

Die Rotationskompressoren der Hydrovane-Reihe sind zuverlässig und leistungsstark, vielseitig einsetzbar und kostengünstig.
Dank ihres geräuscharmen Betriebs können die Hydrovane-Kompressoren direkt neben ihren Anlagen installiert werden.



Mit weltweit über 750.000 verkauften Hydrovane-Kompressoren wissen wir, wie wir auch Ihre Anforderungen erfüllen können.

rotary vane principle

Das Drehschieberprinzip

A: Luft wird durch das Einlassventil angesaugt.
B: Luft befindet sich zwischen Rotor und Statorwand.
C: Luft wird durch abnehmendes Volumen komprimiert. Schmiermittel wird kontinuierlich eingespritzt, um zu kühlen, abzudichten und zu schmieren.
D: Druckluft strömt in den Primärölabscheider.
E: In einem Endabscheiderelement werden verbleibende Schmiermittelspuren entfernt, um eine hohe Luftqualität zu gewährleisten.
F: Systemluft strömt durch den Nachkühler und entfernt den größten Teil des Kondensats.
G: Das Schmiermittel wird durch Differenzdruck umgewälzt (keine Schmiermittelpumpe erforderlich). Es durchläuft einen Luftstrahl-Schmiermittelkühler und -filter, bevor es zum Kompressor zurückgeführt wird.
H: Der Luftstrom wird durch ein eingebautes Modulationssystem reguliert.

 

de-DE