Drehgelenke

Pipelines mit starren Strukturen können durch den Einsatz unserer Drehgelenke beweglich gemacht werden. Dies ist in Fällen erforderlich, in denen der Einsatz von Schläuchen nicht möglich ist. Die Pipelines bewahren ihre Eigenschaften für die Durchleitung von Flüssigkeiten und gewinnen den Vorteil einer 360°-Rotation in allen Ebenen hinzu. Unsere Drehgelenke werden eingesetzt, wenn einfache Bedienung, Betriebssicherheit und geringer Verschleiß erforderlich sind. Die Drehfunktion wird durch ein oder zwei integrierte Kugelführungen erzielt, die mit einem Kugellager vergleichbar sind. Die Kugelführungen sind mit Ausnahme der Aluminiumausführung gehärtet und präzisionsgeschliffen.