Wählen Sie ein anderes Land oder eine andere Region aus, um den für Ihren Standort spezifischen Inhalt anzuzeigen

{{recommendedRegLangFull}}

Gardner Denver präsentiert neue Vakuumlösungen auf der IFFA

Gardner Denver präsentiert auf der diesjährigen IFFA sein umfassendes Angebot an Vakuumlösungen für die Lebensmittelverpackungs- und -verarbeitungsindustrie seiner Marke Elmo Rietschle. Dazu gehört auch die neue ölfreie Klauen- Vakuumpumpe von Gardner Denver, die C-VLR 62 & 122.

 

 

Gardner Denver stellt vom 4. bis 9. Mai auf dem Messegelände der Messe Frankfurt am Stand E56 in Halle 11 aus, und demonstriert seine Erfahrung und sein Know-how in der Lebensmittelverpackungs- und -verarbeitungsindustrie mit den neuesten Vakuuminnovationen.


Next Generation C-VLR 62 & 122

Die neue C-VLR 62 & 122 Vakuumpumpe von Gardner Denver wird offiziell auf der IFFA vorgestellt und basiert auf mehr als 20 Jahren Erfahrung in der ölfreien Klauentechnologie. Die neue luftgekühlte Pumpe ist kompakt, energiesparend und leise und wurde auf die Anforderungen der Kunden hin entwickelt. Die C-VLR 62 bietet eine Saugleistung von 60 m³/h und die C-VLR 122 eine Saugleistung von 120 m³/h.


Beide Varianten sind je nach Kundenanforderung mit passiver oder aktiver Kühlung erhältlich. Passive Kühlanwendungen umfassen das Pneumatische Fördern in der Lebensmittelverarbeitung, wohingegen die aktive Kühlung für Anwendungen wie „Pick and Place“ besser geeignet ist.


Für Lebensmittelstandorte mit nur begrenztem Anlagenraum bietet die neue C-VLR eine um 30 Prozent geringere Stellfläche als andere auf dem Markt erhältliche Klauenvakuumpumpen, wodurch die Nutzfläche erhöht wird. Eine verbesserte Energieeffizienz wird durch die Klauentechnologie der Maschine und ihre einzigartige Einlassposition erreicht, wodurch die Lebenszykluskosten erheblich gesenkt werden. Zum Beispiel kann die C-VLR 62 mit aktiver Kühlung eine bis zu 50 Prozent höhere Leistung als die derzeit verfügbaren Modelle bieten, was zu Energieeinsparungen von bis zu 500 €/Jahr führt.

 


Die C-VLR 62 bietet einen verbesserten Geräuschpegel und verfügt über eine Schallschutzabdeckung und einen Schalldämpfer, so dass die Kunden der Lebensmittelverpackung und -verarbeitung nicht in zusätzliche Schallisolierung investieren müssen.


Der C-VLR 62 & 122 ist sowohl in den CD- als auch in den XD-Modellen erhältlich und deckt die klassischen Beschichtungs- und Hochleistungs-Lackversionen ab und bietet Unternehmen das beste Produkt, basierend auf ihren Prozessen und Bedürfnissen. Zum Beispiel umfasst die XD-Serie Funktionen wie „ProCoat“, eine Schutzbeschichtung, die vor aggressiven Prozessen schützt.


Das Ergebnis ist eine Vakuumlösung, die gleichbleibende Betriebseffizienzen bietet, die für die Anwendung am besten geeignet sind. Dadurch werden geringere Installations- und Betriebskosten während der gesamten Lebensdauer der Maschine sowie größere Zuverlässigkeit und längere Wartungsintervalle abgedeckt.


VSI 600

Gardner Denver stellt auch seine neue VSI 600-Schrauben- Vakuumpumpe aus. Die VSI 600 bietet eine effiziente und umweltfreundliche Vakuumlösung mit niedrigen Betriebskosten und ist so konzipiert, dass sie robust und langlebig ist und eine verbesserte Korrosionsbeständigkeit bietet.


Die Technologie ist in einem kompakten und einfachen Design erhältlich und erfüllt die Prozessanforderungen mit einer effizienten Temperatursteuerung, um eine unglaublich hohe Leistung zu erzielen. Da die Technologie ölfrei ist, ist kein häufiger Ölwechsel erforderlich, was die Kosten für die Betreiber senkt


VGD 11/16/21

Schließlich präsentiert Gardner Denver seine ölgeschmierte Drehschieber-Vakuumpumpenreihe VGD 11/16/21. Die neuesten VGD-Modelle eignen sich für Lebensmittel- und Getränkeanwendungen wie Verpackungen, Füllstoffe und Pick & Place. Sie sind stilvoller und kompakter als die bisherigen Geräte und bieten Saugfähigkeiten von 10m³/h bis 20 m³/h. Aufgrund seiner geringen Grundfläche, die durch ein überhängendes Rotordesign und einen integrierten Motor erreicht wird, kann die VGD-Serie problemlos in kleine Vakuumverpackungsmaschinen installiert werden.

 


Das Gerät ist standardmäßig mit einem Feinmaschenfilter, Vakuum-Rückschlagventil und Ölabscheider ausgestattet. Das äußerst geräuscharme VGD 11-Modell bietet durchschnittliche Geräuschpegel von 62 dB (A), während die Modelle VGD 16 und 21 einen durchschnittlichen Geräuschpegel von 65 dB (A) bieten.


Auf der Messe wird Gardner Denver einen Wettbewerb für IFFA-Besucher in Form einer „Innovation Box“ veranstalten, die den Teilnehmern die Chance bietet, einen in der Box enthaltenen Preis zu gewinnen, falls sie den richtigen Code eingeben um sie freizuschalten. Goodie Bags sind ebenfalls erhältlich. Gardner Denver lädt jeden Tag um 16:00 Uhr zum Stand E56 in Halle 11 ein, um seinen Experten Fragen zur neuesten Vakuumtechnologie stellen zu können, und Speisen und Getränke aus der Region zu genießen.


Iain Cunningham, Food Sector Manager bei Gardner Denver, erklärt: „Die IFFA ist die wichtigste Messe für die Fleischindustrie und die ideale Veranstaltung um unsere neueste Vakuumtechnologie, die nächste Generation der C-VLR, der VSI 600 und VGD-Pumpen dem Markt zu präsentieren.


„Die Pumpe C-VLR 62 & 122 ist flexibel und effizient und wurde so konzipiert, dass die Bediener den Zugang zur Pumpenkammer für eine schnelle Wartung und einen kürzeren Wartungsaufwand für den Kunden ermöglichen. Sie verfügt auch über eine geringere Anzahl beweglicher Teile als Wettbewerbsmodelle, wodurch ein effizienter und kostengünstiger Betrieb mit weniger Möglichkeiten für Wartungsprobleme gewährleistet wird. Da auch in der Kompressionskammer der Pumpe keine Dichtungs- oder Schmierflüssigkeiten erforderlich sind, ist dies ein sehr umweltfreundliches Produkt für Fleischverpackungs- und Verarbeitungsunternehmen.


„Mit rund 63.000 erwarteten Besuchern auf der IFFA sind wir stolz, auf dieser hochkarätigen Veranstaltung die nächste Generation der Vakuumtechnologie präsentieren zu können. Mit einer verbesserten Effizienz und Flexibilität bieten unsere umfangreichen Vakuumpumpen eine effektive Lösung für die Anforderungen führender Lebensmittelunternehmen auf der ganzen Welt.“

de-DE