{{recommendedBannerText}}

{{recommendedRegLangFull}}

Norfolk County bestellt 10 DLF Unterflur-Kompressorsysteme

Gardner Denver Bradford hat kürzlich zehn DLF Kompressorsysteme an die Gemeinde Norfolk County geliefert. 


Nachdem in der Vergangenheit immer fahrbare Kompressoranlagen auf Anhängern genutzt wurden, konnte eine erfolgreiche Vorführung des DLF Systems den Fuhrparkmanager, den Sicherheitsbeauftragten und die Geschäftsführung von Norfolk County Council überzeugen, dass dies die Zukunft ihrer Fahrzeugflotte sein würde. 


Man erkannte, dass ein Unterflur montiertes Kompressorsystem die Vielseitigkeit der Fahrzeuge enorm verbessern würde. Oftmals ist es so, dass bei einer anstehenden Arbeit nicht sofort klar ist, ob ein Kompressor benötigt wird oder nicht, Dies bedeutet, dass wenn das Team vor Ort keinen fahrbaren Kompressor mitgeführt hat, man noch einmal in das Depot zurückkehren musste oder dass ein weiteres Fahrzeug angefordert wurde. Hierdurch entstanden zusätzliche Kosten und Verzögerungen. Nun, mit dem Kompressor am Fahrzeug, ist dies kein Thema mehr. 
Mit dem Unterflurkompressor bleibt die Anhängerkupplung frei und kann für die Beförderung von zusätzlicher Ausrüstung, wie Minibagger oder Material zur Baustellenabsicherung verwendet werden. Weiterhin müssen Sicherheitsaspekte bei der Beförderung des fahrbaren Kompressors nicht beachtet werden.  


Die zehn Fahrzeuge werden an vier Standorten rund um Norfolk stationiert. Die Wartung der Systeme soll Gardner Denver im Rahmen eines Wartungsvertrages übernehmen. 


Übermittelt von Andrew Savage, Territory Sales Manager, Gardner Denver Bradford.
de-CH