{{recommendedBannerText}}

{{recommendedRegLangFull}}

Gardner Denver entwickelt ein umweltfreundliches Entladesystem
 

Um der gestiegenen Nachfrage nach umweltfreundlichen Be- und Entladesystemen nachzukommen, hat Gardner Denver Transport Solutions eine Hybrid-Version der ölfreien Bulkline Schraubenkompressoranlage entwickelt.
Die multiple Antriebskonfiguration dieses GD Silokompressors ermöglicht dem Kunden die Entladung des Produktes aus dem Silofahrzeug entweder über die elektrische Versorgung an der Entladestelle oder über den konventionellen LKW-Nebenabtrieb. 

Es gibt viele Vorteile, den Kompressor mittels Elektromotor anzutreiben: keine Emissionen von dem Fahrzeugmotor, niedriger Geräuschpegel und kein Dieselverbrauch während der Entladung. Durch die Möglichkeit, den Kompressor auch mit dem konventionellen Nebenabtrieb zu betreiben, kann man das Fahrzeug auch an Entladestellen einsetzen, wo keine adäquate Stromversorgung vorzufinden ist.   

Der LKW Hersteller stellte eine neue MAN 4x2 Sattelzugmaschine (mit einem emissionsarmen Euro VI Motor) zur Verfügung und  Gardner Denver Transport Solutions installierte die Hybrid-Kompressoranlage zur Entladung von Silofahrzeugen. Gardner Denver benutzt diese Sattelzugmaschine nun für eine Road Show in Deutschland, Holland und Belgien, um das neue Konzept vorzustellen und um den Kunden über die hervorragenden Servicemöglichkeiten zu informieren.

Dieses Projekt ist ein großartiges Beispiel, wie man Kundenwünsche umsetzten kann, um durch Innovationen mit bestehenden Produkten die Welt ein bisschen grüner zu gestalten! 

de-CH