{{recommendedBannerText}}

{{recommendedRegLangFull}}

Gardner Denver erhält Zertifizierung für die Automobilindustrie

Gardner Denvers Produktionsstätte für Automobilkomponenten in Redditch (Großbritannien) hat die Zertifizierung für ihr Qualitätsmanagementsystem für die Automobilindustrie erhalten.

Das Unternehmen hat mit seinen Fertigungs- und Montagelinien die erforderlichen Standards für die IATF (International Automotive Task Force)-Zertifizierung 16949: 2016 erfüllt. Diese Norm legt die Anforderungen für Qualitätsmanagementsysteme (QMS) fest, die auf die spezifischen Anforderungen des Automobilsegments ausgerichtet sind.


Die Zertifizierung bestätigt, dass Gardner Denver mit einem QMS arbeitet, das basierend auf Verfahren für das Risikomanagement und die kontinuierliche Verbesserung implementiert wurde.  Dies beinhaltet eine Fokussierung auf die Vermeidung von Mängeln während der Produktion, Begrenzung von Variationen zwischen Produkten und Reduzierung des Abfallaufkommens in der Lieferkette. 

 

Diese Zertifizierung ist das Ergebnis eines zwei Jahre währenden Projekts von Gardner Denver zur Weiterentwicklung seines Geschäftsbereichs Transport. Der Geschäftsbereich liefert elektrisch angetriebene Drehschieber-Luftkompressoren seiner renommierten Marke Hydrovane für den wachsenden Elektro-Lkw- und Busmarkt.

 

Für die meisten führenden Originalhersteller in der Automobilindustrie weltweit ist die IATF 16949:2016 eine obligatorische Voraussetzung, um als Zulieferer zugelassen zu werden, da sie die Fokussierung auf die erwartete hohe Qualität und das Prozessmanagement in der Lieferkette nachweist.

 

Jonathan Marsh, Market Sector Director bei Gardner Denver, sagte: „Diese neue Zertifizierung ermöglicht es uns, unsere Fähigkeiten als führender Lieferant von Kompressortechnologie für große Lkw- und Bushersteller nachzuweisen. Die Zertifizierung nach dieser Norm ist für Zulieferer in der Automobilindustrie unerlässlich und wir freuen uns sehr, sie jetzt erhalten zu haben.“


„Um die Anforderungen dieser Norm zu erfüllen, haben wir eine spezifische Produktionslinie für Automobilprodukte entwickelt. Diese arbeitet mit den neuesten Produktionssteuerungs-, Werkzeug-, Mess- und Prüfsystemen, um für unsere Kfz-Montage jederzeit ein Höchstmaß an Qualität und Konsistenz sicherzustellen. Dies trägt zur Minimierung von Fehlern bei, verbessert die Nachverfolgbarkeit, verkürzt Taktzeiten und ermöglicht eine effektivere Bedienerschulung.“


 

“Ohne die Hilfe, Unterstützung und harte Arbeit unseres Teams in Redditch hätten wir diese neue Zertifizierung nicht erhalten. Wir danken allen Beteiligten!”

 

Transportkompressor TX02 für Hybrid- und Elektronutzfahrzeuge


Druckluftkompressoren spielen seit jeher eine wichtige Rolle für den Antrieb wichtiger Systeme in Transportfahrzeugen, wie z. B. Bremsen, die Federung und Türen. Der Transportkompressor TX02 von Gardner Denver ist die neueste Entwicklung in der Drucklufttechnologie für das Transportwesen. Der TX02 wurde speziell entwickelt, um die aktuellen Marktanforderungen im Hinblick auf die Größe, das Gewicht, das Betriebsgeräusch und die Kraftstoffquelle zu erfüllen und gleichzeitig die hohe Leistung zu liefern, die unsere Kunden erwarten.

 

Mehr erfahren 

 


TX02 Electric Vehicle Compressor
de-AT