{{recommendedBannerText}}

{{recommendedRegLangFull}}

Die Trocknung ist ein kostengünstiger Prozess bei relativ niedriger Temperatur, bei dem der biologische oder aktive Bestandteil nicht durch Anlegen von Vakuum geschädigt/abgebaut/oxidiert wird, um Flüssigkeiten aus den Feststoffen zu verdampfen. Pharmazeutische/biologische Produkte werden getrocknet, um Lösungsmittel, Wasser usw. zu entfernen, und erfordern typischerweise ein Vakuum von weniger als 1 mbar in der Endtrocknungsstufe. Das verbleibende Material wird granuliert, gemischt und zu Pillen gepresst. Die geringe Restfeuchte ermöglicht eine längerfristige Lagerung des Produkts.

de-AT