Gardner Denver

Automobilindustrie

Kompressoren-Anwendungen

Anwendungen in der Lackiererei

Mit Druckluft werden Farbpumpen unter höchst volatilen Rahmenbedingungen betrieben.

Atemluft

Druckluft wird zur Bereitstellung von Luft in Atemluftqualität eingesetzt. Verunreinigungen in der Luftzufuhr können kostspieligen Produktverderb, teure Nacharbeit und den Verlust wertvoller Fertigungszeit nach sich ziehen.

Druckluftbetriebene Roboter

Roboter benötigen Druckluft zur Ansteuerung von Stellantrieben.

Druckluftwerkzeuge

Druckluftwerkzeugen wird aufgrund ihres geringeren Gewichtes und ihrer einfachen Handhabung oft der Vorzug vor elektronischen Werkzeugen gegeben.

Plasmaschneiden und -schweißen

Druckluft wird zur Verbesserung der Schnitt- und Schweißgeschwindigkeit und -zuverlässigkeit eingesetzt.

Produktveredelung

Druckluft wird zum Aufdampfen von Farben und Lacken auf Fahrzeugkomponenten und Rohkarossen verwendet.

Reifenbefüllung

Druckluft wird zum Befüllen von Reifen benötigt.

Druckluftanwendungen:
Marken Übersicht

Gebläse-und Vakuum-Anwendungen

Entölung unter Vakuum

Bei diesem Prozess werden die zu reinigenden Komponenten in einer Unterdruckkammer platziert und mit Wärmestrahlern erhitzt. Prozesstemperatur und Prozessdruck werden so angepasst, dass jegliche Verunreinigung auf den Komponenten verdampft.

Injektionsflutwaschen unter Vakuum

Bei diesem Prozess wird zunächst die Luft aus der Waschkammer abgesaugt. Eine Reinigung mit unter Druck (16 bar) stehender Injektionsflüssigkeit reinigt selbst verborgene Hohlräume und Hinterschneidungen.

Metallisierung

Vakuumgebläse werden in Verbindung mit einer Primärpumpe eingesetzt, um bei Autoscheinwerfern eine metallische Beschichtung aufzubringen.

Trockenblasen

Bei diesem Prozess wird das Werkstück mit einem Seitenkanalgebläse trocken geblasen. Die Durchflussmenge und der Druck des Luftstroms sind ausschlaggebend für den Trockenheitsgrad. Die Temperatur des Luftstroms trägt außerdem zur Effizienz des Trocknungsprozesses bei.

Vakuumtrocknung

Beim Vakuumtrocknen können schwer zugängliche Stellen wie Sacklochbohrungen, enge Schmierkanäle und sogar verborgene Passagen vollständig getrocknet werden, ohne dass in Hohlräumen und Unebenheiten Wasserrückstände verbleiben. Bei diesem Prozess wird die Waschkammer unter Vakuum gesetzt. Fällt der Druck unter das Niveau des Dampfdrucks der zu entfernenden Flüssigkeit ab, verdampft die Flüssigkeit und die Teile werden getrocknet. Der Großteil des so entfernten Dampfes wird in einem Kondensatabscheider vor der Vakuumpumpe abgeschieden. Der Restdampf in der Luft wird durch die Vakuumpumpe ausgetragen.

Je nach Grad der Verunreinigung der Teile werden wässrige oder lösungsmittelhaltige Waschmittel eingesetzt. Bei lösungsmittelhaltigen Reinigungsmitteln sind teilweise Vakuumpumpen in ATEX-Ausführung erforderlich.

Kraftfahrzeuge:
Marken Übersicht

Top

Die Gardner Denver Industrials Group gehört zu Gardner Denver, Inc., einem führenden weltweit tätigen Hersteller von technisch hochwertigen Produkten. Der Hauptsitz von Gardner Denver, Inc. befindet sich in Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin. Das Unternehmen ist mit Standorten in über 30 Ländern vertreten. Um Näheres über Gardner Denver, Inc. zu erfahren, besuchen Sie www.gardnerdenver.com

© 2017 Gardner Denver, Inc.
Top