Energieerzeugung

Stromerzeugungsanwendungen

Kondensator-Evakuierung

Die Kondensator-Evakuierung betrifft die Entfernung von Luft und anderen nicht kondensierbaren Gasen aus dem Dampfbereich der Kondensatoren von Energieerzeugungsanlagen.


Produktion von destilliertem Wasser

Destilliertes Wasser ist Wasser, das in einer als "still" bezeichneten Vorrichtung gekocht und dann in einer Kühleinheit ("Kondensator") wieder kondensiert wurde, um das Wasser in den flüssigen Zustand zurückzuführen. Das Destillieren wird verwendet, um Wasser zu reinigen. Gelöste Verunreinigungen wie Salze bleiben im Kochtopf zurück, da der Wasserdampf verdampft.