Kunststoffe

Kunststoffanwendungen

Extruder-Entgasung

Durch Entgasen unter Vakuum kann beim Extrudieren  eine einheitliche Masse ohne Lufteinschlüsse erzeugt werden.


Entgasung von Gummi

Für die Herstellung von Komponenten aus Gummi, die beispielsweise in der Automobilindustrie eingesetzt werden, dient das Vakuum zum Entfernen der Luft aus der Form. Damit wird Blasenbildung vermieden und die rasche Formung der Gummimasse unterstützt.


Festphasenpolymerisation

Festphasenpolymerisation (SSP) ist ein Verfahren, bei dem die Polymerkettenlängen durch Wärme in Abwesenheit von Sauerstoff und Wasser entweder durch Vakuum oder durch Spülen mit einem Inertgas erhöht werden, um die Nebenprodukte von Reaktionen auszutreiben. Die Reaktion wird durch Temperatur, Druck und die Diffusion von Nebenprodukten aus dem Inneren des Pellets an die Oberfläche gesteuert. SSP ist ein wichtiger Schritt, der häufig nach der Schmelzpolymerisation verwendet wird, um die mechanischen und rheologischen Eigenschaften von Polymeren vor dem Spritzblasformen oder Extrudieren zu verbessern. Die SSP-Technik findet breite Anwendung in der industriellen Herstellung von PET-Flaschen, Folien und hochwertigen Industriefasern.